Berkheim | Radfahrer übersieht Auto – 87-Jähriger tödlich verletzt

Symbolbild/Foto: Pöppel

Seinen Verletzungen erlag am Donnerstag, 09.07.2020, ein Mann nach einem Unfall bei Berkheim, Lkrs. Biberach/Riss.

Kurz nach 9 Uhr überquerte ein 87-jähriger Fahrradfahrer die Kreisstraße zwischen Berkheim und Eglsee. Aus Richtung Berkheim kam ein 60-Jähriger mit seinem Mitsubishi. Der Radler übersah diesen wohl. Trotz Vollbremsung konnte der Autofahrer einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und prallte mit dem Radfahrer zusammen. Durch den Aufprall erlitt der 87-Jährige schwerste Verletzungen. Durchgeführte Reanimationsmaßnahmen blieben erfolglos. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Der Autofahrer blieb unverletzt, seine 53-jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen. Ein Abschlepper kümmerte sich um den nicht mehr fahrbereiten Mitsubishi. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 3.000 Euro. Die Kreisstraße blieb für die Dauer der Einsatzmaßnahmen bis etwa 11 Uhr voll gesperrt.