Benningen – Motorradfahrer fährt auf vorausfahrende Gruppe auf und verletzt sich schwer

01-06-2014_unterallgaeu_benningen_memmingerberg_unfall_motorrad_feuerwehr_groll_new-facts-eu20140601_0001

Foto: Groll

Zu einem schweren Motorradunfall kam es am Sonntag Mittag, 01.06.2014, gegen 12.30 Uhr. Auf der Ortsverbindungsstraße Benningen nach Memmingerberg, Lkrs. Unterallgäu, war eine Motorradgruppe zu einer Veranstaltung am Allgäu Airport unterwegs. Ein vorausfahrender Pkw blinkte rechts und wollte Anhalten. Die Gruppe registrierte den Vorgang und bremste. Der Schlussfahrer der Gruppe bemerkte das Bremsmanöver zu spät, erschrack und machte eine Vollbremsung. Dabei geriet er auf die Gegenfahrbahn und streifte einen Pkw, bevor er stürzte.

Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt, ein weiterer leicht. Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst und Notarzt versorgt und im Anschluss ins Klinikum verbracht. Die Feuerwehr Benningen sperrte die Ortsverbindungsstraße und band auslaufende Betriebsstoffe ab. Angaben zur Schadenshöhe kann die Polizei noch nicht machen.

 

Anzeige