Bedernau | Starkregen setzt Gemeinde unter Wasser

 

2020-07-02_Bedernau_Unterallgäu_Unwetter_Feuerwehr (6)

Bild: BRT

Der starke Gewitterregen am Donenrstagnachmittag, 02.07.2020, hat die Gemeinede Bedernau im Lkrs. Unterallgäu, hart getroffen. Aus der Kanalisation drückte das Regenwasser nach oben und überflutete die Straßen und Keller. Auch der Friedhof wurde völlig überspühlt.

In kürzester Zeit ergossen sich aus allen Richtung die Wassermassen in den Ort. Im Einsatz waren die Feuerwehren Bedernau, Pfaffenhausen und Salgen.