Bayern – 56 neue Polizeibeamte für das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West

Polizei Polizist DiensthemdDas Polizeipräsidium (PP) Schwaben Süd/West mit Sitz in Kempten/Allgäu darf sich über eine Personalzuteilung aus dem Bayerischen Innenministerium freuen. 56 Polizeibeamtinnen und -beamte sollen im ersten Halbjahr 2017 den Dienst im Allgäu antreten. Die Personalzuteilung erfolgt auf Grundlage des aktuell gemeldeten Personalbedarfs, beispielsweise infolge von Ruhestandsabgängen, Beurlaubungen, Abordnungen und Schwangerschaften, durch die Präsidenten. Auf welche Dienststellen innerhalb des Präsidiums die Neuankömmlinge verteilt werden obliegt dem Polizeipräsidenten.

Insgesamt werden in Bayern 635 neue Beamte den Dienst bei den Polizeidienststellen antreten. 570 Polizeibeamtinnen und -beamte gehen jedoch bayernweit im Zeitraum 09/16 bis 02/17 in Ruhestand. Der Überhang von 65 Beamten wird dann elf Polizeipräsidien und der Bereitschaftspolizei zusätzlich zugeteilt.

Die Polizeipräsidien bekommen die neuen Polizistinnen und Polizisten zum   1. März und 1. Mai 2017 wie folgt zugewiesen:

  • PP Oberbayern Nord:   42
  • PP Oberbayern Süd:   63
  • PP München:   60
  • PP Niederbayern:   45
  • PP Oberpfalz:   54
  • PP Oberfranken:   57
  • PP Mittelfranken:   64
  • PP Unterfranken:   78
  • PP Schwaben Nord:   38
  • PP Schwaben Süd/West:   56
  • Bayerische Bereitschaftspolizei  57