18.2 C
Memmingen
Donnerstag. 25. Februar 2021 / 08

Bad Wurzach | Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß – Polizei sucht Zeugen

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Ein 66-jähriger Skoda-Fahrer fuhr am Freitag, 19.02.2021, gegen 20.30 Uhr, auf der K7928, von Bad Wurzach in Richtung Dietmanns, Lkrs. Ravensburg. In einer langgezogenen Linkskurve kam er aus bislang unbekanntem Grund auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Seat zusammen. Der 66-Jährige wurde leicht verletzt, ebenso der 20-jährige Fahrer des Seat. Zwei Mitfahrerinnen in dem Seat, 17 und 18 Jahre alt, wurden schwer verletzt und vom Rettungsdienst in umliegende Kliniken verbracht. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 28.000 Euro.

Der Rettungsdienst war mit mehreren Rettungswagen und einem Notarzt vor Ort. Ebenso die Feuerwehr aus Bad Wurzach und Dietmanns. Gegen den Skoda-Fahrer wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Leutkirch (Telefon 07561/84880) zu melden.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE