12.9 C
Memmingen
Montag. 21. September 2020 / 39

Bad Wurzach | Schuppen steht in Flammen – 82-Jähriger verletzt

-

ANZEIGE
Beitrag vorlesen

Sachschaden in einer Höhe von etwa 50.000 Euro entstand am Donnerstagnachmittag, 10.09.2020, gegen 15.45 Uhr, beim Brand eines Holzschuppens in Haasen bei Bad Wurzach, Lkrs. Ravensburg.

Das freistehende Gebäude geriet aus bislang ungeklärter Ursache in Brand. In dem Schuppen waren Fahrzeugteile und Werkzeug gelagert. Mehrere Feuerwehren konnten das Übergreifen auf das nahegelegene Wohnhaus eines 82-Jährigen verhindern. Durch die Hitze barsten jedoch einige Fenster des Wohnhauses. Der 82-jährige Besitzer des Gebäudes wurde durch das Feuer verletzt und musste zur weiteren Behandlung mit dem Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert werden.

Die Feuerwehren Bad Wurzach, Haidgau und Ziegelbach waren im Einsatz. Wegen der Löscharbeiten war die L314 zeitweise komplett gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email