6.9 C
Memmingen
Mittwoch. 21. Oktober 2020 / 43

Bad Wörishofen | Verpuffung im Keller eines Mehrfamilien-Neubaus – Schwarze Rauchwolke über der Stadt

-

ANZEIGE
2020-07-27_Bad-Woerishofen_Unterallgaeu_Kellerbrand_Mehrfamilienhaus_Baustelle_Feuerwehr_Bringezu____187F0D00-8D2F-40DB-A75B-A78DC8738F77
Foto: AOV

Am Montagvormittag, 27.07.2020, kurz nach 09.30 Uhr, kam es auf einer Baustelle eines Mehrfamilienhauses in der Hanhfeldstraße in Bad Wörishofen, Lkrs. Unterallgäu, im Keller zu einer Verpuffung. Über dem Gebäude stand eine beunruhigende schwarze Rauchsäule. Notrufer meldeten den Vorfall bei der Integrierten Leitstelle Donau-Iller, die umgehend die Feuerwehr Bad Wörishofen, Polizei und Rettungsdienst alarmierte.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang schwarzer Rauch aus dem Kellerbereich. Einsatzkräfte unter schwerem Atemschutz drangen in den Kellerbereich vor. Vorher musste über Baupläne der Weg zum Brandherd erkundet werden. Der Einsatzleiter der Feuerwehr Bad Wörishofen ließ umgehend auch die Feuerwehr Türkheim mit Atemschutzgeräteträgern nachalarmieren.

+ Wir berichten nach. +

 

Foto: AOV

 

Foto: Rizer

 

Bad Wörishofen | Kellerbrand in Neubau – zwei Verletzte Arbeiter und etwa 100 000 Euro Schaden

 

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email