Bad Wörishofen | Polizeistreife wird mit „Hitlergruß“ begrüßt

Symbolbild

Samstagabend, 14.09.2019, wurde die Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Bad Wörishofen in der Sankt-Anna-Straße auf eine Gruppe Personen aufmerksam, die dort im Bereich der Bushaltestellenausfahrt Fußball spielten. Als der Streifenwagen an der Gruppe hielt, zeigte plötzlich ein alkoholisierter 27-Jähriger der Streife den sogenannten „Hitlergruß“.

Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.