6.1 C
Memmingen
Montag. 19. April 2021 / 16

Bad Wörishofen – Kirchdorf | Ortung nach unterschlagenen Smartphone bringt Marihuana zum Vorschein

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Mittwoch, 10.03.2021, nahmen Beamte der Polizeiinspektion Bad Wörishofen Ermittlungen bezüglich eines unterschlagenen Smartphones auf.

Mittels integrierter Suchfunktion des Herstellers konnte schnell die Adresse eines Einfamilienhauses in Kirchdorf, Lkrs. Unterallgäu, ausfindig gemacht werden. Als die Polizeibeamten an selbigem klingelten, konnte sofort starker Marihuanageruch wahrgenommen werden. Im Zimmer des 21-jährigen Sohnes wurden knapp zehn Gramm Marihuana aufgefunden.

Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen des allgemeinen Verstoßes mit Cannabis. Das Smartphone konnte nicht aufgefunden werden. Am Folgetag stellte sich auch heraus, dass die Ortung ungenau war. Das unterschlagene Smartphone konnte durch weitere Ermittlungen der Beamten im Nachbarhaus ausfindig gemacht werden.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE