Bad Wörishofen | Jugendliche Graffitisprayer erwischt

Symbolbild

Am Freitagabend, 10.01.2020, wurde der Polizei Bad Wörishofen eine Sachbeschädigung durch Graffiti am Eisstadion Bad Wörishofen, Lkrs. Unterallgäu, gemeldet. Die eingesetzte Polizeistreife konnte wenig später eine Gruppe von vier Jugendlichen nahe des Stadions feststellen, welche zunächst flüchtete, jedoch wenig später eingeholt werden konnte. Da die Jugendlichen eine Spraydose, sogar mit dem passenden Farbton mit sich führten, war die Sache schnell geklärt. Die zwischen 13 und 15 Jahre alten Täter wurden anschließend in die Obhut ihrer Eltern übergeben. Gegen die Jugendlichen wurde eine Strafverfahren eingeleitet. Zudem müssen sie für die Beseitigung ihrer Schmierereien aufkommen.