-1.5 C
Memmingen
Freitag. 03. Dezember 2021 / 48

Bad Wörishofen – Hart | Verpuffung bei Schweißarbeiten – glücklicherweise keine Verletzten

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Montagnachmittag, 25.10.2021, kam es zu einem Kleinbrand bei einer Firma im Unteren Hart bei Bad Wörishofen. Bei Schweißarbeiten in einer Halle an einem Wassertank kam es zu einer plötzlichen Verpuffung. Isoliermaterial setzte sich in Folge dessen in Brand. Glücklicherweise blieben die beiden Schweißer unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 100 Euro.

Die Feuerwehren Irsingen, Türkheim und Bad Wörishofen waren mit 50 Einsatzkräften, der Rettungsdienst mit neun und das THW Memmingen mit dem Fachberater vor Ort. Ein Fremdverschulden kann nach bisherigem Kenntnisstand ausgeschlossen werden.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE