12.1 C
Memmingen
Donnerstag. 22. Oktober 2020 / 43

Bad Wörishofen | Fahrt unter Drogeneinfluss führt zu Betäubungsmittelfund

-

ANZEIGE
Beitrag vorlesen

Am Montagabend, 12.10.2020, führte eine Streifenbesatzung der Polizei Bad Wörishofen eine Verkehrskontrolle auf der Staatsstraße 2015 in der Nähe der Autobahnanschlussstelle BAB A96 durch.

Ein 40-jähriger Autofahrer gab bei seiner Kontrolle zu, vor wenigen Tagen Betäubungsmittel konsumiert zu haben, weshalb ein Urintest durchgeführt wurde. Da dieser positiv verlief, ordneten die Polizeibeamten eine Blutentnahme an. Bei der anschließenden Durchsuchung fanden sie noch eine geringe Menge Marihuana.

Den Fahrer erwartet nun ein hohes Bußgeld sowie ein Fahrverbot und aufgrund Besitzes des Marihuanas zusätzlich noch ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email