6.9 C
Memmingen
Mittwoch. 21. Oktober 2020 / 43

Bad Wörishofen | Einbruch bei Juwelier – Täter erbeuten Schmuck

-

ANZEIGE
Beitrag vorlesen

In den frühen Morgenstunden des Freitags, 16.10.2020, brachen unbekannte Täter in einen Juwelier in der Kneippstraße in Bad Wörishofen, Lkrs. Unterallgäu, ein.

Gegen 04.20 Uhr verschaffte sich die Täterschaft gewaltsam über eine Schaufensterscheibe Zugang zur Auslage, in der sich größtenteils hochwertige Uhren befanden. Im Zusammenhang mit dem Einbruch fielen einem Anwohner zwei dunkelgekleidete Personen auf, welche in Richtung Fidel-Kreuzer-Straße davonrannten. Die Täter erbeuteten Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro und verursachten einen Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ergebnislos. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen und Spurensicherungsmaßnahmen wurden zunächst vom Kriminaldauerdienst (KDD) der Kriminalpolizei Memminen übernommen und am Freitagvormittag durch das Fachkommissariat der Kripo Memmingen fortgeführt.

Wer die beiden Personen gesehen hat oder sonst verdächtige Beobachtungen rund um die Tat gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Memmingen zu melden (Telefon 08331/1000).

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email