10.6 C
Memmingen
Samstag. 10. April 2021 / 14

Bad Wörishofen | Betrunkener Autofahrer beschädigt Verkehrszeichen und anderen Pkw

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Symbolbild

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ responsivevoice_button buttontext=“Beitrag vorlesen“]
Am Samstagnachmittag, 09.05.2020, beschädigte ein 56-jähriger Autofahrer ein anderes geparktes Auto auf dem Gelände einer Tankstelle in der Kaufbeurer Straße in Bad Wörishofen, Lkrs. Unterallgäu.

Die Augenzeugen riefen daraufhin hin die Polizei, da sich der Unfallverursacher vom Unfallort entfernen wollte. Die Zeugen nahmen ihm zudem den Schlüssel ab. Die eintreffenden Beamten der Polizeiinspektion Bad Wörishofen erkannten schnell die alkoholtypischen Ausfallerscheinungen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert über zwei Promille. Der Mann musste sein Auto stehen lassen. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Da das Auto des Unfallverursachers einen weiteren Unfallschaden aufwies, ermittelten die Beamten einen Schaden an einem Verkehrszeichen in der Stockheimer Straße. Der Mann fuhr vermutlich von der Brauerstraße los und wollte sein Fahrzeug in der Kaufbeurer Straße tanken. Dabei kollidierte dieser mit dem Zeichen. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen. Den Führerschein musste der Unfallverursacher abgeben.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE