Bad Hindelang-Unterjoch – Motorfahrer fährt auf Pkw auf

VU-B12-B472-Aschnlussstelle Geisenried-Bringezu-new-facts.eu-schwer verletzt-Vollsperrung-Rettungsdienst-Frontalzusammenstoss-beim-abbiegen (30)_tonemapped

Symboldbild

Am frühen Freitagabend, 08.07.2016, wurde ein schwerer Verkehrsunfall mit Motorradfahrer über die Integrierte Leitstelle Allgäu der Polizeieinsatzzentrale in Kempten mitgeteilt.

Ein Motorradfahrer liegt nach dem Zusammenstoß mit einem Auto bewusstlos auf der Straße. Der Unfall hatte sich auf der B310 kurz vor Unterjoch in Fahrtrichtung Oberjoch ereignet. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stellte sich heraus, dass es nicht ganz so schlimm war. Ein Motorradfahrer bemerkte zu spät, dass der Pkw, Audi, vor ihm aufgrund Radfahrern abbremsen musste und prallte dem Audi trotz Vollbremsung mit geringer Geschwindigkeit ins Heck. Durch den Aufprall stürzte der Motoradfahrer. Er wurde aber glücklicherweise nur leicht verletzt und wurde zur Überprüfung wurde er mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 7.000 Euro.