Bad Grönenbach | Security geohrfeigt

Symbolbild

In den Nachtstunden von Donnerstag, 20.02.2020, auf Freitag, 21.02.2020, fing ein 24-jähriger Mann in einer Pilsbar in Bad Grönenbach, Lkrs. Unterallgäu, einen Streit mit einem anderen Gast an. Ein hinzugerufener Security-Mitarbeiter schlichtete den Streit und erteilte dem jungen Mann ein Hausverbot. Kurze Zeit später kam dieser jedoch wieder zurück und wollte erneut die Pilsbar betreten. Als ihm dies verweigert wurde, ohrfeigte er den Security-Mitarbeiter. Noch bevor eine Streifenbesatzung eintraf, flüchtete er von der Tatörtlichkeit. Die Personalien des jungen Mannes stehen fest und er muss nun mit einer Anzeige wegen Köperverletzung rechnen.