Babenhausen – Fahrlässige Brandstiftung bei Renovierungsarbeiten

03-07-2014-unterallgaeu-babenhausen-brand-dachgeschoss-feuerwehr-poppel-new-facts-eu20140703_0040Bei Renovierungsarbeiten auf einem Flachdach der Mittelschule Babenhausen, Lkrs. Unterallgäu, verschweißten Arbeiter am Freitag Nachmittag, 10.04.2015, eine Teerpappe. Dabei entstand ein Schwelbrand, der durch die hinzugerufene Feuerwehr Babenhausen gelöscht werden musste.

Nach den ersten Erkenntnissen entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro an einem Versorgungsschacht für die Elektrik, verletzt wurde niemand.