B32 – Amtzell – Rotheidlen – Pkw-Fahrerin kommt von Fahrbahn ab und stürzt eine Böschung hinab

20170625_B32_Amtzell_Rotheidlen_Unfall_Feuerwehr_Poeppel_0013

Foto: Pöppel

Eine Pkw-Fahrerin aus dem Unterallgäu war am Sonntagabend, 25.06.2017, gegen 22.45 Uhr, mit ihrem Golf von Ravensburg in Richtung Wangen auf der B32 unterwegs.

Aus bisher unbekannten Gründen kam sie nach einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn und fuhr in das Bankett. Mit der rechten Fahrzeughälfte fuhr sie auf die dortige Schutzplanke. Der Golf kippte dann die Böschung hinunter und Überschlug sich mehrfach und wurde von einem Wartungshäuschen aufgefangen. Die Fahrerin konnte von Ersthelfer aus ihrem Pkw befreit und erstversorgt werden. Notarzt und Rettungsdienst lösten die Ersthelfer ab. Die Feuerwehren Wangen und Amtzell sicherten die Unfallstelle und mussten den Pkw aus der Böschung mit Hilfe einer Seilwinde vom Rüstwagen bergen.

Die Autofahrerin hatte Glück im Unglück. Wäre der Unfall zur Nachtzeit geschehen, wenn das Verkehrsaufkommen gegen Null geht, wäre der Unfallwagen wohl erst sehr spät entdeckt worden, vermutlich erst am Montagmorgen. Der genaue Unfallhergang wird derzeit von der Polizei Wangen ermittelt.