1.4 C
Memmingen
Dienstag. 20. Oktober 2020 / 43

B312 – A7 – Berkheim – Heimertingen | Zwei Verletzte nach Vorfahrtsverletzung am Autobahnzubringer

-

ANZEIGE
Symbolbild/Foto: Pöppel

Dienstagabend, 23.06.2020, ereignete sich auf der B312, zwischen Berkheim und Heimertingen, Anschlussstelle der BAB A7/Berkheim, erneut ein schadensträchtiger Verkehrsunfall. Eine 21-jährige Pkw-Lenkerin verließ die A7 von Ulm kommend und wollte an der Anschlussstelle Berkheim in Richtung B312 Memmingen fahren. Beim Auffahren übersah sie einen vorfahrtsberechtigten Pkw-Fahrer, der von Heimertingen kommend in Richtung Berkheim fuhr. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge schwer beschädigt. Die beiden Fahrzeuglenker mussten mit Verletzungen ins Klinikum Memmingen eingeliefert werden. Die Schadenshöhe wird derzeit auf circa 20.000 Euro beziffert.

Neben Notarzt und mehreren Rettungswagen, war auch die Feuerwehr Heimertingen im Einsatz.

 

B312 – Berkheim – Heimertingen | 46-Jähriger nach Frontalzusammenstoß zweier Pkw schwerverletzt

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email