B308-Weiler-Simmerberg – Unfall endet glücklicherweise glimpflich

Schild Feuerwehr unfallEine 59-jährige Autofahrerin befand sich am Dienstagvormittag, 24.01.2017, auf der Fahrt von Simmerberg in Richtung Auers, Lkrs. Lindau/Bodensee. Kurz vor der so genannten „Blättlakurve“ kam sie gegen 8.30 Uhr nach aktuellem Kenntnisstand aus Unachtsamkeit in den am Fahrbahnrand liegenden Schnee. Dadurch erschrak sie und lenkte gegen, woraufhin ihr Pkw in die Böschung geriet und sich dort überschlug. Der Wagen blieb auf der Fahrbahn liegen.
Glücklicherweise blieb die Frau unverletzt. Für die Dauer der Bergungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme durch die Polizei Lindenberg musste die B308 gesperrt werden. Die Feuerwehr aus Simmerberg und Weiler wurden alarmiert, da zunächst von einer eingeklemmten Person ausgegangen wurde; sie leiteten den Verkehr örtlich um. Gegen 10.30 Uhr war die Bundesstraße 308 frei befahrbar.