B300-Heimertingen – Pkw kommt in Gegenverkehr und kollidiert mit Lkw

28-07-2016_B300_Heimertingen_Unfall_Lkw_Pkw_Schwerverletzt_Feuerwehr_Poeppel_0028

Foto: Pöppel

Möglicherweise schwere Verletzungen zog sich ein 66-jähriger Autofahrer bei einem  Verkehrsunfall am Donnerstag, 28.07.2016, kurz vor 12 Uhr zu.

Der Mann war aus Richtung Babenhausen kommend und in Richtung Memmingen fahrend aus noch unbekannten Gründen vor der Brücke über die Memminger Ach auf die Gegenfahrbahn geraten, wo zwei Pkw rechtzeitig noch ausweichen konnten. Dies schaffte ein Lkw nicht mehr, weswegen es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.
Das Fahrzeug des 66-Jährigen wurde dabei stark beschädigt. Der Fahrer musste von den Feuerwehren Heimertingen und Memmingen aus seinem Fahrzeug mit hydraulischem Rettungsgerät geborgen werden, bevor er mit Notarzt und Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden konnte.

Beide Fahrzeuge mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden; für den Lkw, der nach dem Zusammenstoß von der Fahrbahn abkam, musste ein Kran angefordert werden. Der Sachschaden wird auf deutlich über 10.000 Euro. Bis die Bergung abgeschlossen ist, leitet die Feuerwehr den Verkehr über Opfingen um.