B300 – Ebershausen – Krumbach | 26-Jährige nach Verkehrsunfall leicht verletzt

25-09-2015_B300_Heimertingen_Niederrieden_Frontalzusammenstoss_Poeppel_new-facts-eu032

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Montag, 21.10.2019, gegen 19:05 Uhr, war eine 26-jährige Pkw-Fahrerin auf der B300 von Ebershausen in Richtung Krumbach, Lkrs. Günzburg, unterwegs.

Vermutlich aus Unachtsamkeit geriet sie auf das Bankett. Beim Gegenlenken, um wieder auf die Fahrbahn zu kommen, verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Pkw kam nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr schräg eine Böschung hoch und überschlug sich, bevor er wieder auf den Rädern auf der Fahrbahn zum Stehen kam. Die Fahrerin kam mit leichten Verletzungen mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus Krumbach.

Der Pkw musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt ca. 7.500 Euro. Die B300 war für etwa eineinhalb Stunden komplett gesperrt. Zur Verkehrslenkung und Absicherung der Unfallstelle waren die Feuerwehren aus Krumbach und Ebershausen im Einsatz.