B19 – Waltenhofen | Junge Pkw-Lenkerin überschlägt sich mit Fahrzeug

27-11-2013_b19-waltenhofen_unfall_vollsperrung_verletzte_poeppel_new-facts-eu20131127_0002

Foto: Pöppel/Symbolbild

Leicht verletzt wurde am Freitagnachmittag, 26.04.2019, eine 18-jährige Fahranfängerin bei einem Verkehrsunfall auf der B 19 bei Waltenhofen, Lkrs. Oberallgäu.

Die junge Frau war mit ihrem Pkw in Richtung Kempten unterwegs, als sie aus bislang unbekannter Ursache ca. 500 Meter nach der Anschlussstelle Martinszell nach rechts in die Betongleitwand prallte. Im Anschluss überschlug sich ihr Fahrzeug, es kam aber letztendlich wieder auf den Rädern zum Stehen. Die Frau erlitt leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro.
Der rechte Fahrstreifen musste für die Unfallaufnahme gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.