B17 – Denklingen | Tragischer Unfall bei Landsberg – Pkw gegen Sattelzug – vier Tote

Foto: Rizer

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochnachmittag, 03.06.2020, auf der B17 bei Denklingen im Landkreis Landsberg am Lech. Bei dem Unfall sind vier Menschen laut Polizeiangaben ums Leben gekommen. Der genaue Unfallhergang ist derzeit noch unklar, so die Polizei. Gegen 15.15 Uhr war der mit vier Personen besetzte Wagen in Richtung Landsberg am Lech unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der VW Passat zwischen Lustberghof und Neuhof in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Sattelzug. Die B17 ist im Bereich der Unfallstelle gesperrt, die Feuerwehr leitet den Verkehr um. Ein Unfallanalytiker ist im Auftrag der Staatsanwaltschaft vor Ort, um Spuren zu sichern, damit der Unfallhergang rekonstruiert werden kann.

Vor Ort werden derzeit durch die Polizei die Unfallspuren gesichert.

 

UPDATE

B17 – Denklingen – Landsberg | Mutter mit ihren zwei jugendlichen Kindern und eine Freundin kommen ums Leben – Passat prallt gegen Sattelzug

 

 

Foto: dedinag