19.9 C
Memmingen
Sonntag. 25. Juli 2021 / 29

B16 – Mindelheim | Polizei: Verkehrskontrolle deckt Verstöße auf

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Montagnachmittag, 19.07.2021, wurde durch die Polizeiinspektion Mindelheim eine Kontrollstelle an der B16 nördlich von Mindelheim im Unterallgäu errichtet.

Dort wurden sowohl eine Geschwindigkeitsmessung mittels Handlaser durchgeführt, als auch stichprobenartig der durchfahrende Verkehr kontrolliert. Beim Großteil der kontrollierten Verkehrsteilnehmer gab es keinen Grund zu Beanstandungen.

Ein kontrollierter Pkw-Führer gab an, seinen Führerschein zuhause in Tschechien zu haben. Eine Überprüfung durch die Führerscheinstelle des Landratsamtes Unterallgäu ergab, dass der Mann jedoch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ihn erwartet nun eine Anzeige aufgrund Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Eine Pkw-Fahrerin wurde beanstandet, da sie ihren Hauptwohnsitz und Lebensmittelpunkt in Deutschland hat, ihren Pkw allerdings im Ausland zugelassen hat. Aufgrund ihres Wohnsitzes in Deutschland muss der Pkw allerdings in Deutschland zugelassen und versteuert werden. Sie erwartet nun eine Nachbesteuerung und eine Anzeige aufgrund eines Verstoßes gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz. Zudem wurden vier Fahrzeugführer im Rahmen der Geschwindigkeitsmessung beanstandet.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE