B16 – Mindelheim | Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Symbolbild

Am Samstagnachmittag, 16.05.2020, kam es auf der B16 bei Mindelheim zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 19-Jähriger fuhr mit seinem BMW in Richtung Pfaffenhausen. Da er sich verfahren hat, wollte er nach links in einen Parkplatz einfahren. Hierbei bremste der BMW-Fahrer sehr stark ab. Die hinter ihm fahrende 31-Jährige konnte noch rechtzeitig abbremsen und kam hinter dem BMW-Fahrer zum Stehen. Hinter der 31-Jährigen fuhr ein weiteres Fahrzeug. Die Fahrzeugführerin dieses Fahrzeuges erkannte die Situation zu spät und fuhr der 31-jährigen Fahrzeugführerin auf und schob diese auf den BMW.
Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 10.000 Euro. Die 31-Jährige wurde durch den Unfall leicht verletzt.