B12 – Weitnau – Alle fünf Minuten ein Pkw-Fahrer zu schnell unterwegs

Radarkontolle, Tempolimit, Polizei, SchildBei einer Geschwindigkeitsmessung auf der B12 zwischen Kempten und Isny durch die Verkehrspolizei Kempten wurden in einem Zeitraum von etwa drei Stunden 25 Beanstandungen durchgeführt. Beinahe im 5-Minuten-Takt fuhr ein Verkehrsteilnehmer erheblich zu schnell. Insgesamt müssen fünf Verkehrsteilnehmer für mindestens ein Monat auf ihren Führerschein verzichten. Der negative Spitzenreiter wurde mit einer Überschreitung von 63 km/h gemessen. Folge: Ein Bußgeld in Höhe von mindestens 440 Euro, mindestens zwei Monate Fahrverbot und zwei Punkte im Fahreignungsregister.