B12 – Jengen | Lkw kollidiert mit Wildschweinrotte – Schaden 10 000 Euro

Symbolbild

Am Dienstag fuhr ein 53-jähriger Kraftfahrer in den Morgenstunden mit einem Lkw-Gespann auf der B 12 Richtung Kaufbeuren. Kurz nach der Ausfahrt Jengen querte plötzlich eine Wildschweinrotte die Fahrbahn. Der Lenker konnte einen Zusammenstoß mit mehreren Tieren nicht mehr verhindern. Am Zugfahrzeug und dem Anhänger entstand ein erheblicher Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Die Feuerwehr musste die Fahrbahn an der Unfallstelle reinigen.