B12 – B16 – Marktoberdorf | Weihnachtsgeschenke liegen auf der Bundesstraße – Paketbote vergisst Heckklappe zu schließen

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Mittwochvormittag ging bei der Polizei die Meldung ein, dass mehrere Pakete auf der B16 und auf der B12 herumliegen würden, die offensichtlich von einem Paketdienst verloren wurden. Der 21-jährige Paketfahrer hatte offensichtlich die Heckklappe seines Transporters nicht richtig verschlossen, so dass die Pakete auf die Straße purzelten. Zwei Lkw-Fahrer von heimischen Baufirmen sammelten einen Großteil der Pakete wieder auf, der Rest war bis zum Abend noch vermisst. Dann erschienen aber nochmals zwei Bauarbeiter, die am Altdorfer Kreisel noch weitere Pakete fanden und erst nach der Arbeit dazu kamen, sie bei der Polizei abzugeben. Ob der Inhalt der Pakete beim Herausfallen beschädigt wurde, ist nicht bekannt.