Augsburg – Ulm | Vermisstenfahndung nach 13-jährigem Mädchen

UPDATE, 18.02.2020

Die Vermissung ist erledigt.


Die 13-jährige B. E. wird seit dem 09. Januar 2020 vermisst. Aufgrund von Meinungsverschiedenheiten über den von ihr gewünschten Aufenthaltsort, kehrte das Mädchen nach einer Unternehmung im Stadtgebiet Augsburg nicht wie vereinbart zurück. Unbestätigten Angaben zufolge, könnte sich Elijona bei nicht näher bezeichneten Bekannten aufhalten. Da sie bisher jedoch nicht zu den Sorgeberechtigten zurückkehrte, wird nun die Öffentlichkeit um Mithilfe gebeten. Das Mädchen hat Bezugsorte im Stadtgebiet und im Landkreis Augsburg sowie im Landkreis Aichach-Friedberg, aber auch Verbindungen nach Baden-Württemberg in den AlbDonau-Kreis. Die 13-Jährige ist 165 cm groß, hat lange, braune Haare und eine normale Figur. 

Zeugen, Bekannte der Vermissten, welche ihren aktuellen Aufenthaltsort kennen, sowie die Vermisste selbst, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Augsburg unter der Telefonnummer 0821/323-3810 zu melden.