Attenhausen | Pkw-Fahrerin erfasst Wildschwein im Morgengrauen

Symbolbild

Am Montagmorgen, 07.10.2019, gegen 06:00 Uhr, befuhr eine 33-jährige Autofahrerin die St2011, von Ottobeuren in Richtung Attenhausen, Lkrs. Unterallgäu. Im Waldstück querte direkt vor ihr ein Wildschwein die Fahrbahn, welches frontal vom Fahrzeug erfasst und zurück in den Wald geschleudert wurde. Die 33-Jährige erlitt durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen, weshalb sie durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht wurde. Am Pkw, welcher abgeschleppt werden musste, entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.