Appendorf | Pkw schleudert in Sattelzug – Vier Schwerstverletzte, darunter zwei Kinder

Appendorf (BC) 4 schwerst Verl

Foto: Zwiebler

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montagnachmittag, 23.09.2019, im Landkreis Biberach/Riss, bei Appendorf.

Ein Pkw Ford kollidierte mit einem entgegenkommenden Sattelzug. Im Pkw wurden vier Personen schwerstverletzt, darunter auch zwei Kinder. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war gegen 15.45 Uhr ein Ford von der B30 in Richtung Appendorf unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache sei der Fahrer auf die Gegenfahrspur geraten und dort mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Ein Großaufgebot an Rettungskräften von Feuerwehr und Rettungsdienst, Notärzten und zwei Rettungshubschraubern waren vor Ort und haben sich um die eingeklemmten, lebensgefährlich Verletzten gekümmert. Mit hydraulischem Rettungsgerät musste die Fahrzeuginsassen befreit werden.

 

Foto: Zwiebler