Apfeltrach – Saulengrain | Radfahrer schwer verletzt – nahenden Pkw falsch eingeschätzt

25-06-15_BY_Unterallgaeu_B18_Erkheim_Fahrradfahrer_Unfall_Poeppel_new-facts-eu0014

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Samstag, 13.10.2018, gegen 16.45 Uhr, befuhr ein 49-jähriger Fahrradfahrer die Ortsverbindungsstraße Apfeltrach Richtung Saulengrain, Lkrs. Unterallgäu.

Zur gleichen Zeit befuhr eine 46-jährige Pkw-Fahrerin die bevorrechtigte Kreisstraße MN4 von Dirlewang Richtung Saulengrain. Der Radfahrer missachtete an der Einmündung die Vorfahrt der Pkw-Fahrerin, versuchte die Kreisstraße zu kreuzen und wurde vom Pkw erfasst. Die Pkw-Fahrerin versuchte noch auszuweichen, wobei die Fahrt an einem Baum endete. Der Radfahrer wurde schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Pkw-Fahrerin musste mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.