Amberg | Frau kommt mit Pkw von der Fahrbahn ab – Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät vor Ort

0221 Unfall Amberg-1

Foto: Blackman

Am Freitagabend, 21.02.2020, kam eine 46-Jährige auf der Kreisstraße MN2, zwischen Amberg und Türkheim, Lkrs. Unterallgäu, von der Fahrbahn ab. Ohne Fremdeinwirkung fuhr die Dame nach rechts ins Bankett und überschlug sich hierbei. Ersthelfer, welche das Unglück sahen, hielten sofort an und versuchten die Frau aus dem Pkw zu befreien. Zur Bergung der verunglückten Frau wurde von der Feuerwehr hydraulisches Rettungsgerät eingesetzt. Die Dame wurde mit schweren Verletzungen mit Notarzt und Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Am Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Die Straße musste für ca. eine Stunde komplett gesperrt werden. Die polizeilichen Ermittlungen nach der genauen Unfallursache dauern noch an. Im Einsatz waren die Feuerwehren Amberg, Wiedergeltingen und Türkheim.

 

Foto: Rizer