Altusried | Gefährdung bei Überholvorgang – Polizei sucht Zeugen

Symbolbild

Am Samstag, 14.12.2019, befuhr ein 20-Jähriger gegen 23:00 Uhr die St2009, von Krugzell in Richtung Altusried, Lkrs. Oberallgäu. Als der Fahrer einen langsamer vorrausfahrenden Audi überholen wollte, beschleunigte dieser und verhinderte so ein Überholen. Aufgrund von Gegenverkehr bremste der 20-Jährige wieder ab, um hinter dem Audi einscheren zu können. Da der ebenfalls 20-jährige Fahrer des Audis jedoch ebenfalls bremste, konnte ein Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr nur noch durch eine Gefahrenbremsung durch den Überholenden verhindert werden.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise, insbesondere zum entgegenkommenden Pkw geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Kempten unter der Telefonnummer 0831/9909-2141 zu melden.