5.7 C
Memmingen
Montag. 01. März 2021 / 09

Altusried | Arbeiter verletzt sich mit Sicherheitsschneider

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Freitagnachmittag, 30.10.2020, gegen 16.00 Uhr, kam es in einem Betrieb in Altusried, Lkrs. Oberallgäu, zu einem Arbeitsunfall.

Bei Lagerarbeiten rutschte ein Mitarbeiter des Unternehmens mit seinem Sicherheitsschneider so unglücklich ab, dass er sich mit diesem eine Schnittverletzung am Oberschenkel zuzog. Die Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Kempten (Allgäu) konnte die starke Blutung zunächst stoppen, bis die Erstversorgung durch den Rettungsdienst gesichert war.

Der 31-jährige Geschädigte wurde zur weiteren medizinischen Versorgung mit dem Rettungsdienst in das Klinikum nach Kempten (Allgäu) verbracht.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE