Altusried – 21-jähriger betrunkener Pkw-Fahrer kracht gegen Steinmauer und bleib unverletzt

blaulicht 4Am Samstag, 18.07.2015, in den frühen Morgenstunden, raste ein 21-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem Auto in eine Steinmauer eines Wohnanwesens in Altusried, Lkrs. Oberallgäu.

Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, verlor der stark alkoholisierte junge Mann vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei kam er in einer vor einem Anwesen stehenden Steinmauer zu stehen. Vor Ort gab er an betrunken gefahren zu sein. Sein Alkoholwert lag weit über einem Promille. Nach erfolgter Blutentnahme und Sicherstellung des Führerseines konnte der Fahrer wieder aus dem polizeilichen Gewahrsam unverletzt entlassen werden. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden – lediglich die Steinmauer blieb unbeschädigt.