5.2 C
Memmingen
Freitag. 16. April 2021 / 15

Altensteig | Verkehrsunfall mit drei Verletzten

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Samstagabend, 13.03.2021, kurz nach 21 Uhr, befuhr ein mit drei Personen besetztes Fahrzeug die Ortsverbindungsstraße zwischen Dirlewang und Altensteig, Lkrs. Unterallgäu. Aus noch ungeklärter Ursache verlor dabei der Fahrer die Kontrolle über seinen PKW und kippte links in die Böschung hinunter. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Sofort hielten mehrere Ersthelfer an und bargen die Verunfallten aus dem Fahrzeugwrack. Der alarmierte Rettungsdienst kümmerte sich um die Versorgung der drei Leichtverletzten. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Altensteig und Dirlewang kippten das Fahrzeug wieder auf die Räder zurück und sicherten die Unfallstelle.

Neben zahlreichen Kräften des Rettungsdienstes, waren die Feuerwehren Altensteig und Dirlewang, sowie mehrere Streifen der Polizei vor Ort im Einsatz.

 

POLIZEIMELDUNG 14.03.2021, 12.00 Uhr

Am 13.03.2021, gegen 21:10 Uhr, fuhr ein 19-Jähriger auf der Kreisstraße 4 in Richtung Altensteig. In einer Rechtskurve kam er, mit seinem Pkw, nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach und blieb anschließend in einem angrenzenden Feld, auf dem Dach, liegen. Es befanden sich noch zwei weitere Personen im Pkw. Die drei Insassen konnten sich alleine aus dem Fahrzeug befreien und einen Notruf absetzen. Der Fahrer und sein Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die Jugendliche auf der Rückbank wurde mittel bis schwer verletzt. Alle Unfallbeteiligten wurden in umliegende Krankenhäuser transportiert. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Altensteig war mit 15 Mann am Unfallort vertreten.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE