Aitrang – Kinder schießen mit Steinschleuder auf fahrendes Fahrzeug

Auto ScheinwerferZwei Kinder im Alter von sieben und neun Jahren versteckten sich am Sonntagnachmittag, 09.10.2016, an einer Brücke in der Friesenrieder Straße von Aitang im Lkrs. Ostallgäu.

Als kurze Zeit später ein 50-jähriger Pkw-Fahrer über die Brücke fuhr, nahmen die zwei Kinder eine selbst gebaute Steinschleuder und schossen mit Steinen auf das vorbeifahrende Fahrzeug. Der Autofahrer erschrak und hielt an. Er bemerkte am Fahrbahnrand ein abgestelltes Kettcar. Bei genauerer Absuche konnte er die beiden Kinder entdecken. Sie gaben sofort zu, auf das Auto geschossen zu haben. Augenscheinlich konnte an dem getroffenen Mercedes jedoch kein Sachschaden festgestellt werden. Die Jungen gaben an, zuvor noch ein anderes Auto beschossen zu haben. Diesbezüglich bittet die Polizei Marktoberdorf, dass sich eventuell weitere Geschädigte bei der Dienststelle unter Telefon 08342/9604-0 melden. Beide Kinder wurden den Eltern übergeben.