5.5 C
Memmingen
Samstag. 06. März 2021 / 09

Aitrach – Tannheim | Pkw kommt bei schneeglatter Fahrbahn von der Fahrbahn ab und überschlägt sich

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montagnachmittag, 25.01.2021, auf der Verbindungsstraße Aitrach nach Tannheim, kurz nach Mooshausen. Auf schneeglatter Fahrbahn hat der Führer eines Kleinwagens die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Ersthelfer befreiten den/die Fahrer/in aus dem Pkw und alarmierten Feuerwehr und Rettungsdienst. Notarzt und Rettungsdienst versorgten die verunfallte Person an der Unfallstelle und brachten sie in ein naheliegendes Klinikum. Die Feuerwehren Aitrach und Tannheim sicherten die Unfallstelle bis zur Räumung.

Die Unfallaufnahme erfolgte durch den Polizeiposten Leutkirch im Allgäu.

 

POLIZEIMELDUNG, 26.01.2021

Mittelschwere Verletzungen zog sich eine 33-jährige Ford-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall am Montag kurz nach 17 Uhr auf der L 260 zwischen Mooshausen und Tannheim zu. Die 33-Jährige geriet mit ihrem Fahrzeug auf glatter Fahrbahn ins Schleudern und kam dadurch nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen der Frau überschlug sich daraufhin auf einem Acker und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Die 33-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. An dem Pkw, der von einem Abschleppunternehmen abgeschleppt wurde, entstand Totalschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro. Die Polizei sperrte die extrem glatte Landesstraße während der Bergung für etwa eine Stunde. Die Freiwilligen Feuerwehren Aitrach und Tannheim waren an der Unfallstelle zur Unterstützung bei der Bergung und der Absperrung eingesetzt.

 

IMG_5784
IMG_5771
IMG_5780
IMG_5773
IMG_5782
IMG_5778
IMG_5776
IMG_5786
IMG_5788
IMG_5775
IMG_5784 IMG_5771 IMG_5780 IMG_5773 IMG_5782 IMG_5778 IMG_5776 IMG_5786 IMG_5788 IMG_5775

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE