Aitrach | Quad prallt frontal gegen PKW – zwei Verletzte

Symbolbild

Am Pfingstmontagnachmittag, 01.06.2020, ist im Bereich der Autobahnunterführung beim Aitrachsee ein Quad frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammengestoßen. Der Quad-Fahrer und sein Sozius wurden dabei leicht verletzt.

Gegen 16.15 Uhr fuhr der 18-Jährige mit seinem Quad vom Parkplatz des Aitrachsees in Richtung L260. Im Bereich der Autobahnunterführung fuhr er viel zu weit links. Einem entgegenkommenden VW Passat konnte er nicht mehr ausweichen, obwohl dessen Fahrer bis zum Stillstand abbremste. Es kam zu einem Frontalzusammenstoß, in dessen Folge der Unfallverursacher und sein Sozius stürzten und sich leicht verletzten. Beide wurden vom Rettungsdienst versorgt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht.