3 C
Memmingen
Sonntag. 28. Februar 2021 / 08

A96 – Aitrach | Nötigung auf der Autobahn – Bedrohung mit Schreckschusswaffe

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Mit strafrechtlichen Konsequenzen müssen ein 66-Jähriger sowie ein 30-jähriger Autofahrer rechnen, die am Montagnachmittag, 25.01.2021, gegen 15 Uhr, von der Polizei auf der BAB A96 Höhe Aitrach gestoppt wurden.

Die beiden waren jeweils im eigenen Wagen unterwegs und gerieten während der Fahrt in Streit, nachdem sich einer der beiden Fahrer geweigert hatte, die Überholspur zu verlassen. Ohne Rücksicht auf die anderen Verkehrsteilnehmer soll der 30-Jährige den 66-Jährigen zwischen Memmingen und Aitrach daraufhin mehrfach ausgebremst haben. Auf Höhe der Ausfahrt Aitrach soll der Ältere den 30-Jährigen mittels Handzeichen beleidigt haben, woraufhin dieser eine Schreckschusswaffe auf den 66-Jährigen gerichtet haben soll. Durch die Polizeikontrolle konnte Schlimmeres verhindert und die Waffe beschlagnahmt werden.

Die Männer müssen sich nun wegen Beleidung und Nötigung im Straßenverkehr sowie Bedrohung und Verstoß gegen das Waffengesetz verantworten.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE