22 C
Memmingen
Sonntag. 20. September 2020 / 38

Aichstetten | Vier Verletzte bei Auffahrunfall

-

ANZEIGE
A96_Aichstetten_Aitrach_Unfall_Lkw-Pkw_Feuerwehr_Poeppel_0009
Foto: Pöppel/Symbolbild

[responsivevoice_button voice=”Deutsch Female” responsivevoice_button buttontext=”Beitrag vorlesen”]

Bei einem Auffahrunfall auf der L260 sind am Montagmorgen, 03.08.2020, in Höhe des Autohofs an der BAB A96, alle vier Insassen der beiden beteiligten Fahrzeuge verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich gegen 10.10 Uhr. Ein Mercedes fuhr in einer Kolonne hinter einem Traktor, als es plötzlich von hinten krachte. Grund war ein aufgefahrener Opel, dessen 87-jähriger Fahrer aus bisher nicht bekanntem Grund zu spät oder gar nicht gebremst hatte. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Alle Fahrer und Mitfahrer verletzten sich bei der Kollision zum Glück nicht schwerer, wurden notärztlich betreut und anschließend zur weiteren Behandlung in umliegende Kliniken gebracht. Die Bergung der beiden demolierten Autos besorgte ein Abschleppdienst.

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email