17.8 C
Memmingen
Montag. 14. Juni 2021 / 24

A96 – Wangen im Allgäu | Audi geht vor Tunnel in Flammen auf

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Mutmaßlich aufgrund eines technischen Defekts geriet der Audi einer 50-Jährigen am Sonntagabend, 16.05.2021, kurz vor 21 Uhr, auf der BAB A96 im Bereich des Herfatzer Tunnels in Brand.

Die Frau hatte ihr Fahrzeug an der Notzufahrt zum Tunnel gestoppt, weil Rauch aus dem Motorraum drang. Nachdem die 50-Jährige sich in Sicherheit gebracht hatte, begann das Fahrzeug zu brennen. Die Flammen, die vom Motorraum rasch auf den Innenraum des Audi übergriffen, wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Wangen im Allgäu mit 15 Einsatzkräften gelöscht. Die Fahrzeuglenkerin blieb unverletzt.

Ein Abschleppdienst transportierte den ausgebrannten Wagen ab. Zur Beseitigung ausgetretener Betriebsstoffe, die vermutlich mit dem technischen Defekt in Zusammenhang stehen, wurde eine Spezialfirma beauftragt. Während der Lösch- und Aufräumarbeiten war die rechte Fahrspur in Richtung Lindau gesperrt. Aufgrund der Rauchentwicklung wurde die Höchstgeschwindigkeit im Herfatzer Tunnel auf 60 km/h reduziert.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE