12.1 C
Memmingen
Donnerstag. 22. April 2021 / 16

A96 – Wangen | Audi überschlägt sich mehrmals – weiterer Unfall ist die Folge – Unfallverursacher mit Sommerreifen unterwegs

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Gleich zwei Verkehrsunfälle ereigneten sich am Dienstagabend, 06.04.2021, auf der BAB  A96 kurz hintereinander.

Eine leicht verletzte Person und Sachschaden in Höhe von über 45.000 Euro sind dabei die Bilanz des ersten Unfalls kurz nach 23.30 Uhr. Ein 22-jähriger Audi-Lenker verlor zwischen den Anschlussstellen Wangen-West und Neuravensburg auf nasser Straße die Kontrolle über seinen Wagen und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte er mit der Leitplanke, einer Notrufsäule und einem Leitpfosten. In der Folge überschlug sich der Audi mehrfach. Der 22-Jährige verletzte sich dabei wurde zur medizinischen Behandlung mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Bei der Unfallaufnahme stellten Polizeibeamte fest, dass der Audi mit Sommerreifen ausgerüstet war. Bevor der Wagen von einem Abschleppunternehmen geborgen wurde, übersah ein 24-jähriger BMW-Fahrer gegen 23.40 Uhr den verunfallten Audi, der leicht in die rechte Fahrspur ragte. Beim Versuch, einer Kollision auszuweichen, geriet der BMW ins Schleudern und krachte in die Mittelleitplanke. Während der 24-Jährige unverletzt blieb, entstand am BMW wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Der Wagen wurde vom Abschleppdienst abtransportiert.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE