A96 – Türkheim – Zu schnell in die Ausfahrt – Unfall mit drei Pkw

28-04-2016_A96_Aichstetten_Leutkirch_Unfallrekonstruktion_Polizei_Poeppel_0009

Foto: Pöppel/Symboldbild

Am Freitag, 30.03.2018, gegen 13.30 Uhr, befuhr ein 57-jähriger Pkw-Lenker die BAB A96 in Richtung München. An der Anschlussstelle Bad Wörishofen fuhr er ab, kam jedoch aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in der dortigen Ausfahrtkurve ins Schleudern. Er rutschte über die Grünfläche und überquerte die Auffahrtspur. Dabei kollidierte er mit einem auf die BAB auffahrenden Fahrzeug. Ein dritter Pkw, der sich ebenfalls auf der Auffahrtspur befand wurde durch herumfliegende Steine beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 3.500 Euro. Der 57-jährige Unfallverursacher muss nun mit einer Bußgeldanzeige rechnen.