A96 – Türkheim | Zu schnell in die Ausfahrt – Pkw überschlägt sich

2018-03-24_A96_Mindelheim_Woerishoafen_Unfall_Ueberschlag_Feuerwehr_Bringezu_0014

Foto: Pöppel/Symbolbild

Ein 35-jähriger Pkw-Fahrer wollte am Sonntagvormittag, 23.02.2020, an der Anschlussstelle Bad Wörishofen von der Autobahn A96 abfahren. Auf Grund seiner deutlich überhöhten Geschwindigkeit, fuhr er bereits am Beginn der Ausfahrtspur gerade aus, durchquerte den Grünstreifen, schanzte über die gegenüberliegende Auffahrtsspur und stach mit seinem Pkw in den ansteigenden Hang ein. Durch die verbleibende Restenergie wurde das Fahrzeug aufgestellt, überschlug sich den Wall hoch und kam seitlich auf der Fahrerseite liegend, entgegen der Fahrtrichtung auf dem Wildschutzzaun zum Stillstand. Der Fahrer konnte unverletzt über die Beifahrerseite aussteigen. Zur Bergung musste die Auffahrtspur für circa 45 Minuten durch die Feuerwehr Mindelheim, welche mit 20 Mann im Einsatz war, gesperrt werden.