A96-Trunkelsberg – Lkw verliert kompletten Zwillingsreifen

Radwechsel01 auto rad reifenAls am Montagmittag, 13.02.2017, ein 45-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug auf der BAB A96 Memmingen passierte, löste sich plötzlich der linke hintere Zwillingsreifen seiner Zugmaschine, wodurch die Achse auf die Fahrbahn krachte. Geistesgegenwärtig konnte der Lkw-Fahrer sein Gefährt noch auf den Standstreifen manövrieren, die beiden Lkw-Reifen rollten noch einige Meter die Autobahnfahrbahn entlang, bevor sie an der Schutzplanke zum Liegen kamen.

Glücklicherweise konnten alle Fahrzeugführer des Durchgangsverkehrs rechtzeitig reagieren, sodass es zu keinen weiteren Schäden kam. Lediglich am Lkw sowie an der Fahrbahn entstand Sachschaden.