4.6 C
Memmingen
Montag. 23. November 2020 / 48

A96 – Sigmarszell | Sicherstellung von fast 18 Kilogramm Rauschgift

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

In den Abendstunden des Dienstag, 17.11.2020, wurde auf der BAB A96 im Bereich Sigmarszell ein Leihwagen durch eine Streife der Grenzpolizei Lindau (Bodensee) kontrolliert.

Im Kofferraum des Fahrzeuges konnte ein Umzugskarton mit insgesamt 9,6 Kilogramm Cannabisprodukten in Form von sogenannten CBD Marihuana mit einem erfahrungsgemäß sehr geringen Wirkstoffgehalt aufgefunden werden. Die Insassen des Fahrzeuges, zwei Männer aus dem Raum Koblenz, waren kurz zuvor aus Österreich nach Deutschland eingereist.

In der Folge wurden durch einen Richter Durchsuchungen an den Wohn- und Geschäftsadressen der Männer angeordnet. Hierbei konnten durch die Kriminalpolizei Koblenz noch einmal acht Kilogramm CBD Marihuana aufgefunden werden.

Die weitere Sachbearbeitung wurde durch die Kriminalpolizei in Lindau (Bodensee) übernommen. Da die beiden Männer einen festen Wohnsitz in Deutschland haben, wurden sie nach den Maßnahmen entlassen. Sie erwartet nun ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE