4.9 C
Memmingen
Dienstag. 20. April 2021 / 16

A96 – Kisslegg | Betrunken von Fahrbahn abgekommen

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro ist am Sonntag, 28.03.2021, gegen 7.45 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der BAB A96 entstanden.

Ein 24-jähriger Mercedes-Lenker kam zwischen den Anschlussstellen Kißlegg und Leutkirch-Süd nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit der Leitplanke. Im weiteren Verlauf geriet das Fahrzeug auf den Grünstreifen und touchierte die Rückseite der Schutzplanke mehrmals, bis es schließlich auf der Seite zum Liegen kam. Der 24-jährige Fahrzeuglenker wurde von einem Rettungswagen mit leichten Verletzungen in eine Klinik gebracht. Polizeibeamten fiel bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch bei dem jungen Mann auf. Da ein daraufhin durchgeführter Alkoholtest über 0,5 Promille ergab, musste der 24-Jährige eine Blutprobe abgeben. Er wird nun entsprechend angezeigt.

Die Freiwillige Feuerwehr Wangen im Allgäu war mit fünf Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften an der Unfallstelle. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um den verunfallten Mercedes. Während der Bergungsarbeiten kam es bis gegen 9.30 Uhr zu Behinderungen auf der Autobahn.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE